LANZ-Kabelführung

So einfach geht Kabelführung SWISS MADE

Die LANZ AG ist SWISS MADE Hersteller in der Schweiz von hochwertigen, innovativen Kabelführungssystemen, Kabelauslässen und Stromschienensystemen.

Lanz innovative Kabelführungen, mit Sicherheit ganz vorne!

LANZ Oensingen AG (Logo)
G- Gitterbahn Kanal

Gitterbahnen

Gitterbahnen aus Stahl, mit gerundeten Formen und halogenfreier Polyethylenbeschichtung IEC 60754-1 / EN 50267-2-1 normkonform, werden zum raschen, übersichtlichen, kabelschonenden und kostengünstigen Installieren von Stromleitungen, Kommunikationsleitungen, Datenleitungen und Steuerleitungen an Wänden und Decken eingesetzt.

Steigzone schwer

Steigzonen

Steigleitungen für Kabelbahnen, Gitterbahnen und Flachgitter.

Rohrschelle

Montagematerial

Text einsetzen

Weitspannbahn

Weitspannbahnen

LANZ Weitspann-Multibahnen werden dort verwendet, wo rationell und mit großem Stützabstand montiert werden kann:
In großen Fabrik-, Lager- und Ausstellungshallen, in Medienschächten, in Bahn- und Straßentunnel etc. Bis zu 6m Stützabstand ist hier möglich.

C-Flachkanal

C-Kanäle

Die C-Kanäle sind aus Stahl pulverbeschichtet RAL 7035 oder aus rostfreiem Stahl A4. LANZ C-Kanäle (intl. pat. pending) und Formstücke werden für die rasche, saubere und alterungsbeständige Installation von kleinen Kabelmengen im Wohnungs- und Bürobau sowie in Gewerbe- und Industriebauten verwendet.

Kabelbahn

Kabelbahnen

Standardmäßig werden die stapelbaren Kabelbahnen und das Trägermaterial aus Stahl sendzimir- und galvanisch verzinkt hergestellt. Stahl tauchfeuerverzinkt nach EN ISO 1461 ist ebenfalls lieferbar.

Flachbahn

Flachbahnen stapelbar

Die stapelbaren LANZ Flachbahnen werden dort eingesetzt, wo im Deckenbereich wenig Platz vorhanden ist, z.B. in Korridoren, Fußgängerpasserellen, Kellerräumen, Einstellhallen, Parkgaragen etc. – wo man Kabel vor Beschädigungen geschützt unzugänglich führen will und wo man eine dezente, gleichmäßige Untersicht der Kabelbahnen ohne Ausleger und Quertreiber haben möchte.

Multibahn

Multibahnen

Leiterquerschnitte nach Norm NIN 2000 / SN 1000. Kleine Kabel hängen nicht durch; das häufige Ein- und Ausfahren beim Installieren ist problemlos. Große Kabel werden einwandfrei geführt und optimal belüftet. Man verwendet somit für das gesamte Trassee einheitlich dieselbe Bahn.

Brandschutz-Funktionserhalt

Brandschutz und Funktionserhalt

Um das komplexe Zusammenspiel beim Funktionserhalt realitätsnah zu prüfen, ist in vielen Ländern das Prüfverfahren nach der Deutschen Industrienorm DIN 4102-12 anerkannt. Die VKF-Anerkennungen der Lanz- Produkte basieren ebenfalls auf der Prüfungen nach  DIN 4102-12, durchgeführt bei den akkreditierten deutschen Prüfinstituten „Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen“ in Erwitte und dem „DMT-Prüfungslaboratorium“ in Dortmund.

LANZ-Kataloge

Downloads & Links zu Unterlagen und Katalogen

Hilfe bei der Auswahl

LANZ moderne Kabelführung – wie auswählen?
Informationen & Antworten zu unseren Lanz -Produkten